Freund der Natur, sei willkommen !

Das Museum der 1001 Wurzeln freut sich den Besucher, in einer einzigartigen Umgebung der Natur und dem Wald gewidmet, zu empfangen.



Der Künstler und seine Werke





 

Die ausgestellten Werke wurden von Michel Maurice (1937-2014), ein außergewöhnlicher, lokaler  Künstler entworfen.  Michel war ein sogenannter “artiste ouvrier” der 57 Jahre lang, in den vogesischen Wäldern, Wurzeln  aus  denen er Gestalten, Tiere, Blumen und  andere einzigartige und zauberhafte Szenen schuf, gesucht hat. Obwohl er nicht wirklich schnizte. Er ließ sich von den Mustern der Wurzeln inspirieren um sie zu betonen und sie mit einem  Hauch von Leben zu erfüllen.

Um auf den Wald zu achten, hat er dafür gesorgt die natürliche Umgebung  nicht zu verändern. Nach seiner Art, hat er, klein und gross zur Aufmersamkeit eingeladen  damit wir alle, während unseren Spaziergängen in den Bergen,  die Welt  in voller Größe betrachten. Die Besichtigung seines Museums gibt dem Besucher die Möglichkeit die Schönheit unserer Region in einem neuen Licht zu sehen.

Der Standort

Das Museum der kleinen Stadt Corimont ist jetzt in einer alten Textilfabrik umgezogen um die Besucher noch besser zu empfangen. Die Verwaltung wird von einem Verein betrieben. Spezielle Einrichtungen erlauben uns Personen mit eingeschränkter Mobilität zu empfangen. Der Parkplatz, nah an dem Standort, liegt auf der D 43 zwischen Corimont und la Bresse. Er ist nicht zu verfehlen.

Der Besuch des Museums

Während den Schulferien ist das Museum jeden Tag außer Dienstags geöffnet. Außerhalb der Saison,  nur Nachmittags und am Wochenende.   Auf unsere Website finden sie alle Auskünfte. Fotografieren und filmen des Museums und den Werken sind erlaubt. Der Rundgang dauert ungefähr eine Stunde.

Eintrittspreise

Erwachsene ab 16: 4,5 € ; Kinder von 10 bis 16: 2,- € ; Kinder unter 10 zahlen nicht

Gruppen ab 15 Personen: 2,- € pro Person

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.Sourire

Das Museum der 1001 Wurzeln.